header

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die neuen Quarantäneregelungen, die hier zum Download zur Verfügung stehen.

 

Herzliche Grüße

Jürgen Endres, Schulleitung

 

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die folgenden Infos zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien. 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Weihnachtszeit steht vor der Tür, es sind nur noch drei Tage Schule, bevor es dann in die Ferien geht. 

Wir wollen die Gelegenheit auch nochmal nutzen, und den toll gestalteten Christbaum mit den vielen Bastelarbeiten unserer Schülerinnen und Schüler zu zeigen:

IMG 2391 2

Ihnen Allen eine erholsame und fröhliche Weihnachtszeit!

 

Herzliche Grüße 

Das Schulleitungsteam und das Kollegium der Irena-Sendler-Schule

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Informationen zur Duchführung der Pooltests.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie über die aktuellen Regelungen zum Thema Quarantäne im Landkreis Rhön-Grabfeld informieren:

  • mit einem PCR-Testverfahren positiv getestete Schülerinnen und Schüler werden durch das Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt
  • das Gesundheitsamt nimmt (wie gehabt) mit den betroffenen Schülern bzw. deren Eltern den Kontakt auf und bespricht das weitere Vorgehen
  • Kontaktpersonen aus dem schulischen Umfeld (andere, nicht positiv getestete Mitschülerinnen und Mitschüler) werden nicht in Quarantäne geschickt, da diese im schulischen Umfeld schwer zu bestimmen sind und sich die Kontaktverfolgung als äußerst schwer erweist
  • Eltern, die aus individuellen Sicherheitserwägungen aufgrund des Kontakts ihres eigenen Kindes zu einem positiv getesteten Mitschülers nicht in die Schule schicken, sorgen selbst für die jeweilige Betreuung ihrer Kinder (Quarantänebescheinigung für den Arbeitgeber gibt es in diesem Fall seitens des Gesundheitsamtes nicht)
  • Weiterhin meldet die Schule positiv getestete Schüler*innen per Mail an das Gesundheitsamt. Die Meldung von Kontaktpersonen ist nicht mehr nötig.

Diese Quarantänebestimmung tritt am 17.11.2021 bis auf Weiteres in Kraft.

Download als PDF

 

Herzliche Grüße
Jürgen Endres

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen!

Ein Schulbesuch ist nicht erlaubt bei...

  • Fieber
  • Hustem
  • Kurzatmigkeit, Luftnot
  • Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
  • Hals- oder Ohrenschmerzen
  • (fiebriger) Schnupfen)
  • Gliederschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall

Das weitere Vorgehen ist im Merkblatt beschrieben.

Herzliche Grüße

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
Ich hoffe, Sie hatten ein paar schöne Ferientage mit Ihren Kindern.
Angesichts der steigenden Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in Bayern hat der
Ministerrat am 03.11.21 eine Ausweitung der Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns heute sehr, Ihnen folgende Änderungen des Rahmenhygieneplans der Schule mitzuteilen. Die Regelungen gelten ab Montag, 04.10.2021.

Maskenpflicht:

Die Maskenpflicht im Unterricht entfällt. Es besteht weiterhin Maskenpflicht auf den Gängen und im Treppenhaus. Über das Tragen der Masken in den Bussen wurde keine Aussage getätigt. Wir gehen davon aus, dass hier weiterhin Maskenpflicht besteht.

Sportunterricht

Ohne Maske auch in der Turnhalle möglich.

Schwimmunterricht ist ohne Einschränkung durchführbar.

Musikunterricht:

Singen wieder ohne Mindestabstand und ohne Maske möglich.

Erziehungsberechtigte oder sonstige schulfremde Personen auf dem Schulgelände:

Die „3G-Regel“ findet keine Anwendung in der Schule.

Jeder Besucher unserer Schule muss jedoch weiterhin eine Maske in den Fluren und den Treppenhäusern tragen.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. J. Endres, Schulleiter

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

für Ihre Kinder sind ab sofort keine schulischen Testnachweise für Öffentliche Einrichtungen (Schwimmbäder, Gaststätten, usw….) mehr nötig, da sie getesteten Personen gleich stehen.

Die rechtliche Grundlage hierzu ist § 3 Abs. 5 Nr. 2 der 14. BaylfSMV:

  • 3 Geimpft, genesen, getestet (3G)
  • (5) Getesteten Personen stehen gleich: Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen;

Kurz gesagt:

Kinder die eine Schule besuchen, haben die gleichen Rechte wie getestete Personen.

Ihre Kinder bekommen am Montag von den Klassenlehrer*innen eine Schulzugehörigkeitsbescheinigung. Sie dient als „Testnachweis“ für Ihr Kind.

Bitte heben Sie diese gut auf- sie wird nur einmal ausgestellt.

Tipp: Machen Sie von der Bescheinigung ein Bild mit dem Handy. So ist das Schreiben gesichert und sie haben es immer dabei, wenn es von Ihnen verlangt wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. J. Endres, Schulleiter

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die ersten Elternabende stehen an, die Termine haben wir für unser Haus in Hohenroth und für die Schule in Großbardorf extra aufgeführt. Details entnehmen Sie bitte auch den Downloads!

Hohenroth:

Donnerstag, 23.09.2021, 19.00 Uhr Klassen:

  • 1a (Fr. Gollowitzer),
  • 1b (Fr. Seitz),
  • 4b (Fr. Back),
  • 5/6a (Fr. Fleder),
  • 8a (Fr. Grimm),

Montag, 27.09.2021, 19.00 Uhr Klassen:

  • 1 Ab (Fr. Zürrlein),
  • 2a (Fr. Benkert),
  • 3b (Fr. Rumpel),
  • 5b (Hr. Dallner),
  • 6b (Hr. Ziegler)

Dienstag, 28.09.2021, 19.00 Uhr Klassen:

  • 1Aa (Fr. Müller),
  • 3a (Hr. Schäfer),
  • 4a (Fr. Schlembach),
  • 7a (Hr. Hergenhan),
  • 9a (Hr. Bachmann),

Download Elternbrief Hohenroth

 

Großbardorf

Montag, 27.09.2021, 19.00 Uhr:

  • 1 c (Fr. Schneider/Schulhaus),
  • 1d (Fr. Kieser/Schulhaus),
  • SVE 4 (Fr. Bötsch/SVE-Haus),
  • SVE 5 (Fr. Harth/SVE-Haus),
  • SVE 6 (Fr. Schech/Schulhaus)

Mittwoch, 29.09.2021, 19.00 Uhr/ alle im Schulhaus Klassen:

  • 1Ac (Fr. Junius, Fr. Herre),
  • 1Ad (Hr. Reinecker),
  • 2b (Fr. Schäfer-Bohnert),
  • 3/4c (Fr. Holze)

Download Elternbrief Großbardorf

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres 

Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Ferien sind vorbei, zum Schulstart möchten wir Ihnen mit den beiden Elternbriefen die wichtigsten Infos für die nächsten Wochen bekanntgeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen.

Ihnen Allen einen guten Start!

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

folgende Nachricht des Kultusministeriums erreichte uns am Dienstag, 22.06.21:

In der SVE und den Jahrgangsstufen 1 – 4 entfällt ab morgen, 23.06.21 im Klassenzimmer bzw. bei schulischen Ganztagsangeboten und Mittagsbetreuungen im Betreuungsraum nach Einnahme ihres Sitz- oder Arbeitsplatzes für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und die sonstigen an Schulen tätigen Personen die Maskenpflicht.

Ihre Kinder benötigen aber weiterhin eine Maske während des Bustransportes.

Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung und einen weiteren Schritt hin zur „Normalität“.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. J. Endres (Schulleiter)

­