header

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die angehängte Übersicht zu den Hygienemaßnahmen an Schulen:

Aktualisierte_Hygienemaßnahmen_an_Schulen.pdf

Herzliche Grüße

Jürgen Endres, Schulleitung

Who let the dogs out? – Who Who Who


Am 13.10.22 waren bei uns im Offenen Ganztag die Hunde los.

Wir bekamen Besuch von Hundeführern mit ihren drei ausgebildeten Suchhunden und erfuhren interessante Details über das Mantrailing.

Mantrailing bedeutet, dass Suchhunde anhand des individuellen Geruchs eine verschwundene Person („man“) aufspüren („trail“).

Wir übten gemeinsam mit den Hunden das Aufspüren vermisster Personen und waren begeistert hautnah mitzuerleben, wie zuverlässig die Hunde arbeiten.

Danke für den spannenden Nachmittag.

hunde


















Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die angehängte Übersicht zu den Hygienemaßnahmen an Schulen:

Übersicht_über_die_Hygienemaßnahmen_an_Schulen.pdf

Herzliche Grüße

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Smartphone und das Internet nehmen im Alltag unserer SchülerInnen einen wichtigen Platz ein. Auf der einen Seite bietet es viele positive Möglichkeiten, auf der anderen Seite begeben sich unsere Kinder teilweise vollkommen unwissend in eine gewisse Gefahr. Nicht selten beeinflussen Mails oder Chatverläufe aus dem privaten Bereich auch den schulischen Alltag. Ständig gibt es neue Apps, Kommunikationstools, etc. und wir Erwachsene verlieren schon mal den Überblick. Umso wichtiger ist es über die digitalen Möglichkeiten und Gefahren Bescheid zu wissen.

Aus diesem Grund möchte ich Sie herzlich einladen zu unserem Elternabend zum Thema:

„Vorzüge und Gefahren des Smartphones und Internets“,

am Dienstag, den 17.05.2022 um 1900 Uhr

in der Irena-Sendler-Schule in Hohenroth.

An diesem Abend referiert Herr Kriminalhauptkommissar Roland Schmied von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Schweinfurt über folgende Themen:

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die beiden folgenden Anhänge mit einem Überblick zu den Hygienemaßnahmen und den Informationen zum Unterrichtsbetrieb.

 

Herzliche Grüße

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

vor den Osterferien möchte ich mich noch mit einigen wichtigen Informationen an Sie wenden:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die neuen Regelungen zur Maskenpflicht an Schulen und den Coronatestungen ab dem 03.04.2022

Download hier

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die aktuellen Informationen des Bayerischen Kultusministeriums zu den Änderungen bei der Maskenpflicht:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe Sie konnten die letzten Ferientage bei dem herrlichen Wetter gemeinsam mit Ihren Kindern genießen. Leider hat sich in dieser Zeit auch das friedliche Miteinander in Europa gewandelt.
Wer von uns hätte vor ein paar Wochen an einen Krieg in Europa gedacht. Im Laufe der letzten Woche hat sich jedoch die Situation in der Ukraine dramatisch entwickelt.
Täglich sehen, lesen und hören wir in den Medien traurige Bilder und Berichte über den Krieg in der Ukraine.
Natürlich werden auch unsere Kinder mit diesem Thema konfrontiert.
Besonders wichtig ist dabei, dass wir als Erwachsene ruhig und gefasst bleiben, wenn Sie Ihren Kindern bzw. wir den Kindern unserer Einrichtung von den Entwicklungen in der Ukraine und der Welt erzählen. Denn elterliche Angst verstärkt die kindliche Verunsicherung.
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen ein Informationsschreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zum Thema „Informationen für
Eltern und pädagogische Fachkräfte zum Ukraine-Konflikt“ zukommen lassen. Sie können diese Informationen hier herunterladen.

 

Ab Montag, 07.03.2022 gelten auch ein paar neue Corona-Bestimmungen in unserer Schule:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe Sie konnten die letzten Ferientage bei dem herrlichen Wetter gemeinsam mit Ihren Kindern genießen. Leider hat sich in dieser Zeit auch das friedliche Miteinander in Europa gewandelt.
Wer von uns hätte vor ein paar Wochen an einen Krieg in Europa gedacht. Im Laufe der letzten Woche hat sich jedoch die Situation in der Ukraine dramatisch entwickelt.
Täglich sehen, lesen und hören wir in den Medien traurige Bilder und Berichte über den Krieg in der Ukraine.
Natürlich werden auch unsere Kinder mit diesem Thema konfrontiert.
Besonders wichtig ist dabei, dass wir als Erwachsene ruhig und gefasst bleiben, wenn Sie Ihren Kindern bzw. wir den Kindern unserer Einrichtung von den Entwicklungen in der Ukraine und der Welt erzählen. Denn elterliche Angst verstärkt die kindliche Verunsicherung.
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen ein Informationsschreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zum Thema „Informationen für
Eltern und pädagogische Fachkräfte zum Ukraine-Konflikt“ zukommen lassen. Sie können diese Informationen hier herunterladen.

 

Ab Montag, 07.03.2022 gelten auch ein paar neue Corona-Bestimmungen in unserer Schule:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie die Einwilligungserklärung für die 5. und 6. Klassen zur Teilnahme an den Pooltestverfahren zum Download.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Schule.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres, Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu Infektionsfällen an Schulen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Endres, Schulleitung

­