header

Präventionsprogramm „fremder Mann“

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich die Irena-Sendler-Schule am Präventionsprogramm „fremder Mann“ der Polizei Bad Neustadt: am 23. Januar besuchten die Polizisten Frau Emmerling und Herr Beetz die beiden ersten Klassen. Hier ein kleiner Rückblick auf die Zeit vor der zeitweisen Schulschließung.

Bild 1
















Den Schulkindern wurde von den Polizisten eingeschärft, dass der Kontakt zu fremden Personen sehr gefährlich sein kann.

Bild 3Bild 3
















In Rollenspielen übten die Erstklässler dann eingehend Verhaltensregeln und Hilfestrategien ein, um bei drohender Gefahr entsprechend reagieren zu können.

Bild 5Bild 5

­