header

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die erste Woche im Wechselunterricht ist gut angelaufen und wir werden nun versuchen mit möglichst vielen Klassen auch wieder mit dem Präsenzunterricht zu starten.

Wir müssen uns jedoch bei dieser Entscheidung nach den Vorgaben des Kultusministeriums richten. Darin wird die Einhaltung des Mindestabstandes im Klassenzimmer von 1,5 Metern gefordert.

Auf Grund der unterschiedlichen Klassenraumgrößen und der verschiedenen Schülerzahlen innerhalb einer Klasse können wir leider nicht mit allen Klassen gleichzeitig wieder in den Präsenzunterricht wechseln.

Ab Montag, den 01.03.2021 ist für folgende Klassen wieder Präsenzunterricht:

  • Klasse 1b (Frau Brandl)
  • Klasse 1c (Frau Junius)
  • Klasse 1d (Herr Reinecker)
  • Klasse 2a (Frau Ried)
  • Klasse 3a (Frau Schlembach)
  • Klasse 4a (Herr Schäfer)
  • Klasse 4b (Frau Gollowitzer)
  • Klasse 4c (Frau Lösch)

Das bedeutet, dass alle Schüler und Schülerinnen dieser Klassen wieder in die Schule kommen.

Alle weiteren Klassen der Grundschulstufe und alle SVE-Gruppen müssen weiterhin im Wechselunterricht (Gruppe A/B) beschult werden.

 

Für die Jahrgangsstufen 5-8 ist weiterhin nur Distanzunterricht möglich.

In welchem Umfang die Notbetreuung noch stattfinden kann, hängt von der Anzahl der angemeldeten Kinder ab.

Wir werden weiterhin nach flexiblen Lösungen suchen um möglichst allen Kindern und Jugendlichen den Schulbesuch wieder zu ermöglichen.

Es ist jedoch ein Spagat zwischen gesundheitlichem Schutz und pädagogisch sinnvollem Handeln.

Ich möchte mich bei Ihnen für Ihr Verständnis über unsere Entscheidungen bedanken und bitte Sie bei Rückfragen, sich gerne an uns bzw. den Klassenlehrer*in oder die Gruppenleitungen zu wenden.

 

Mit herzlichen Grüßen

gez. J. Endres, Schulleiter

­