header
  • Die Bayerische Staatsregierung hat bekannt gegeben, dass die Schulschließung für die Klassen 1 - 8 mindestens bis 11. Mai bestehen bleibt. Das bedeutet: Die Schüler der Klasse 1 - 8 dürfen nicht in die Schule kommen. Alle Schüler müssen zu Hause betreut werden.
  • Ab dem 27. April wird die Beschulung der 9. Klasse erfolgen. Sobald die hygienetechnischen Vorgaben hierzu bekannt sind, werden diese auf die Homepage gestellt.
  • Die Möglichkeiten der Notbetreuung bleiben wie bisher.
  • Sollten sich Änderungen (z.B. Ausweitung der Kriterien) ergeben, werden diese sofort bekannt gegeben.
  • In den nächsten Wochen - spätestens bis 10. Mai - wird dann bekannt gegeben, welche Klassen stufenweise beschult werden.

 

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

­