header

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir erhalten vom Landkreis am 19.03.2021 Corona-Selbsttests für alle Mitarbeiter*innen und Schüler*innen. Es ist vorgesehen, dass wir nach den Osterferien allen Schulkindern zweimal in der Woche einen Selbsttest anbieten.
In der kommenden Woche werden wir am Dienstag die ersten Tests durchführen um unsere Erfahrungen mit der Praktikabilität und der Umsetzung machen.

Hierzu benötigen wir ihre Zustimmung in Form einer Einverständniserklärung (siehe Downloads am Ende der Seite). Schicken Sie diese bitte zeitnah an die Lehrkraft Ihres Kindes zurück.
Ihr Kind kann erst bei der Testung teilnehmen, wenn die Einwilligungserklärung vorliegt.
Der Selbsttest wird unter Anleitung unserer MitarbeiterInnen von Ihrem
Kind selbst ausgeführt. Wir gehen davon aus, dass einzelne Kinder Hilfestellung benötigen. Diese werden Sie erhalten.

Näheres zur Selbsttestung erfahren Sie unter www.km.bayern.de/selbsttests. Hier finden Sie auch ein Erklärvideo zu den Selbsttests.

Der Selbsttest ist freiwillig und bedarf Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung können Sie jederzeit zurückziehen. Bei Kindern über 14 Jahren müssen auch die Kinder einverstanden sein.
Für Ihr Kind entsteht
kein Nachteil, wenn es sich nicht beteiligt.

Im Anhang finden Sie die Einverständniserklärung. Sie enthält viele Informationen. Bitte füllen Sie oben den Namen und die Klasse Ihres Kindes aus.
Darunter auch den Namen der Person, die unterschreibt, in Druckschrift. Außerdem müssen Sie noch eines der beiden Kästchen ankreuzen.
Unten muss ein Elternteil unterschreiben und bei Kindern über 14 Jahren auch die Schüler*innen.

Sicher trägt die Selbsttestung zu mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz bei. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele an der regelmäßigen Testung beteiligen.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Vielen Dank schon im Voraus für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße
Jürgen Endres

 

Downloads:

­